Roadtrip - Wenn der Weg das Ziel ist

September 2, 2016

Auf meinen Reisen durch den Westen Canada´s fahre ich viele tausend Kilometer mit dem Auto, teilweise auch auf nicht asphaltierten Highways, den sogenannten Gravel- bzw. Logging Roads. Diese speziellen Roadtrips innerhalb und zwischen den einzelnen Nationalparks sind etwas ganz Besonderes, man kann es nicht mit einer deutschen/europäischen Autobahnfahrt in den Urlaub vergleichen.

 

Auf den Highways in Canada gibt es ausserhalb der Ballungszentren nur wenige Autos und noch weniger Staus. Während sich hierzulande in mehreren Stunden Fahrt die Landschaft laufend verändert, Städte, Dörfer, Wiesen, Felder, Wald und Berge, hat man im Westen Canada´s teilweise stundenlang links und rechts die gleiche Aussicht aus dem Fenster. Entweder sieht man endlose Grasweiden mit leichten Hügeln, dunkelgrüne Nadelwälder oder Berggletscher an Berggletscher. Dazwischen gibt es nur die Strasse auf der ich fahre, sonst nichts. Keine Parkplätze, keine öffentlichen Toiletten, keine Häuser, keine Zivilisation. Das Autoradio schweigt, kein Empfang - einfach nur Stille, bis auf das Laufen des Motors.

 

Strassenschilder sind auf den Highways ebenfalls sehr rar. Man hat kaum eine Vorstellung, wie viel Kilometer es noch bis zum nächsten Ort sind, lediglich die Highway Nr. mit der Himmelsrichtung ist öfters zu sehen. Diese sollte man auch tunlichst nicht übersehen, sonst kann es sein, das man stundenlang in die verkehrte Richtung fährt, ohne es auch nur im Ansatz zu merken (Wenn man nicht mal nach dem Stand der Sonne schaut). Dafür gibt es in Canada wenig Kreuzungen an denen man evtl. verkehrt abbiegen kann. Und wenn dann mal eine kommt ist das ein richtiges Highlight.

 

All das mag sehr eintönig und langweilig klingen - ist es aber nicht. Auf diesen langen Roadtrips komme ich irgendwie zur Ruhe, ich verliere fast jegliches Zeitgefühl, ich fahre langsamer als in Deutschland und komme trotzdem irgendwann und irgendwo an - aber eigentlich ist auf diesen Strassen der Weg das Ziel!

 

Die Fotos in diesem Blog entstanden auf verschiedenen Roadtrips in 2013 und 2015. Eine der schönsten Panorama Strassen der Welt ist der Icefields Parkway zwischen Banff und Jasper. Er führt 230 km in nord-süd Richtung mitten durch das Herz der Rocky Mountains und ist umringt von vielen Gletschern, welche ihm seinen Namen gaben. Diesen Highway bin ich bereits 4 mal gefahren, immer zu unterschiedlichen Tageszeiten. Die schönste Zeit war am späten Nachmittag und frühen Abend, es waren fast keine Touristen mehr unterwegs, Die tief stehende Sonne liess die Berge und Wälder in tolles Licht strahlen und auch die Wildtiere kamen aus dem Dickicht heraus.

 

Ebenfalls sind Fotos vom Highway 22, dem sogenannten Cowboy Trail dabei. Diesen bin ich 2 Mal in 2015 gefahren. Er führt südlich von Calgary bis zur Grenze an die USA. Der Cowboy Trail liegt neben den Rocky Mountains und führt durch endlose Prärie Landschaft, mit kleinen Foot Hills, Farmen und Ranches und jede Menge Black Angus Rinderherden. Hier ist man mitten im Cowboy Land.

 

Aufgrund dieser einmaligen und fast unverbauten Western Kulisse werden in dieser Region Canada´s viele Western gedreht u. a. Brokeback Mountain (Heathe Ledger, Jake Gyllenhaal), Open Range (Kevin Costner, Robert Duvall), und The Revenant (Leonardo Di Caprio) 

 

Einen weiteren, etwas kürzeren, aber traumhaft schönen Roadtrip, kann man an der canadischen Pazifikküste machen. Von Vancouver geht es über die Lions Gate Bridge nach Norden in den Howe Sound zum kleinen Städtchen Sqaumish. Der sogenannte Sea to Sky Highway ist ein grandioser Anblick - vom Meer in den Himmel - das passt perfekt. Der Howe Sound mit dem Ort Squamish und seinem Hausberg "The Chief" war ebenfalls Drehort der Serie Men in Trees. Diese spielt eigentlich in Alaska, die Gegend um Vancouver und den vorgelagerten Inseln und Fjorden wird aber von Hollywood regelmässig für "Alaska Filme" verwendet, da diese Gegend besser erschlossen und nicht so weit weg ist, als Alaska. 

 

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Ein Hauch von Norwegen über Volkmarsen

December 12, 2017

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge

January 1, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Folge mir
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - White Circle